Verkehrssicherheit Kl. 1-2

Erstklässler „leuchten“ im Verkehr

 

Seit einigen Jahren ist es Tradition, dass die Erstklässler der Waldschule mit den leuchtend gelben Warnwesten des ADAC ausgestattet werden.  Der ADAC hatte im Jahr 2010 die Aktion „Sicherer Schulweg“ ins Leben gerufen. Seit mehreren Jahren beteiligt sich die DEKRA in Wart an der Aktion und Oliver Barth verteilte signalrote Caps als Ergänzung zur Warnweste. Somit sind die Schulanfänger bestens gerüstet um in der dunklen Jahreszeit auf dem Schulweg rechtzeitig erkannt zu werden.

 

Warnwesten für Klasse 1

 

 

Bürgermeister Martin Buchwald und Hans-Christian Ludwig, Leiter der örtlichen Polizeidienststelle, erklärten den Schulanfängern, dass man mit reflektierender Kleidung im Verkehr viel besser gesehen wird. Oliver Barth von der DEKRA demonstrierte an einer Mütze den Sinn der Reflektoren.

 

Übergabe der Caps

 

Rektor Wolfgang Rapp Klassenlehrerin Maren Seifert  unterstützten die Kids beim Anziehen der Westen und Caps.