Schulfest 2017

Motto: Gemeinsam sind wir stark

Festwetter, Feststimmung, Festgäste kurzum, alle Vorzeichen standen auf Fest. Schulleiter Wolfgang Rapp bedankte sich in der Eröffnungsrede bei allen Schülern, die in der vorangegangenen Projektwoche mit Begeisterung die Aktivitäten für das Schulfest vorbereitet hatten.

 

Begrüßung Wolfgang Rapp

 

Besonders daran war, dass die Hauptschüler diese Projekte im Vorfeld im MSG-Unterricht geplant und dann gemeinsam mit ihren gemischten Grundschulgruppen durchgeführt haben. Schon begann das Waldschulfest auf dem gut besuchten Pausenhof mit einem Liedvortrag des Grundschulchores.  

 

Theater

 

Anschließend gaben Rotkäppchen, der liebe Wolf und weitere Schauspielerinnen und Schauspieler ihre Theaterkünste zum Besten.

 

Macarena

 

Zum nächsten Programmhöhepunkt luden das Sing- und Tanzprojekt zur Präsentation ihrer eingeübten Darbietungen ein, in welche auch die Zuschauer bei einem fröhlichen Macarena eingebunden wurden.

Zeitgleich eröffnete die große Tombola, zu der alle Klassen Preise beigesteuert haben. In kürzester Zeit hatten 700 Preise glückliche Gewinner gefunden. 

 

Erste Hilfe

 

Im Projektzimmer „Erste Hilfe“ konnten sich die Besucher einen Film ansehen, in dem die Kinder in Fallbespielen Notsituationen darstellten und ihr neu erlerntes Wissen als Helfer einsetzten. Außerdem konnte man eine Ausstellung der Inhalte und eine Fotogalerie auf Plakaten bestaunen und das Erste Hilfe-Wissen in einem Quiz überprüfen.

Wer lieber handwerklich aktiv werden wollte, wurde im Technikraum fündig, wo Steckspiele hergestellt und natürlich auch ausprobiert werden konnten. Auch Bilder und Werkstücke, die im Laufe der Projektwoche entstanden waren, wurden hier ausgestellt.

 

Projekt Hundertwasser

 

Um ihre kreative Ader auszuleben konnten Kinder und Erwachsene Bilder im Hundertwasser-Stil im BK-Raum gestalten. Die Ausstellung aller Kunstwerke der Kinder wurde hier außerdem mit großen Augen bestaunt.

 

Torwandschießen

 

Für Sportbegeisterte gab es allerhand Action beim Torwandschießen und der Schussgeschwindigkeitsmessung des FC Neuweiler, in der Turnhalle beim Bogenschießen mit Herrn Hübner und bei einem Fußballparcours auf dem Roten Platz.

 

Im Obergeschoss des Hauptschulgebäudes präsentierten die Klassen 7-9 ihre Werkstücke zum Thema „Upcyling“. Hier konnten schicke Möbel bewundert werden, welche aus alten Palletten, Ölfässern und vielem mehr designt wurden.

 

Verpflegung Elternbeirat

 

Für die kulinarische Verköstigung engagierte sich die Elternbeiratsvorsitzende Frau Weber mit einem tatkräftigen Team aus Müttern und Vätern, die Getränke und Eis zur Abkühlung servierten, Würste und Burger fürs Mittagessen bereit hielten und leckere Kuchen fürs gemütliche Kaffeekränzchen im Angebot hatten.

 

Vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieses vielfältigen und harmonischen Schulfestes beigetragen haben.