Waldschule | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Radaktionstag

Interessanter Radaktionstag an der Waldschule

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen 24 Grad fand am vergangenen Mittwoch der lang ersehnte Radaktionstag an der Waldschule statt. Die Schülerinnen und Schüler brachten ihre eigenen Fahrräder mit und konnten an insgesamt acht Stationen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.

 

Der Tag begann mit einer herzlichen Begrüßung und Einweisung durch den Radhelden-Instruktor Herrn Riesbeck auf dem roten Platz. Die Kinder wurden in Gruppen eingeteilt und absolvierten abwechslungsreiche Aufgaben an verschiedenen Stationen. Dabei konnten sie beispielsweise ihr Geschick beim Slalomfahren, über eine Wippe fahren oder Wäscheklammern aufhängen, beweisen. Auch Korbball und viele weitere Aktivitäten sorgten für viel Spaß und Spannung.

 

An den Stationen standen zahlreiche Eltern als freiwillige Helfer bereit, um den reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und den Kindern die genauen Regeln und Anweisungen zu erklären. Nach etwa 20 Minuten wechselten die Schülerinnen und Schüler zur nächsten Station, sodass alle die Möglichkeit hatten, alle Aufgaben zu bewältigen.

 

Die Begeisterung der Kinder war deutlich spürbar. Mit strahlenden Augen und einem Lächeln auf den Lippen meisterten sie die Herausforderungen und genossen die sportliche Atmosphäre des Radaktionstags. Die Eltern und Lehrkräfte waren gleichermaßen begeistert von der Freude und dem Eifer, mit dem die Kinder dabei waren. Als krönender Abschluss versammelten sich alle Teilnehmer noch einmal am roten Platz. Die Schulleitung bedankte sich bei Herrn Riesbeck und den zahlreichen Helfern für ihr Engagement und ihren Beitrag zum gelungenen Tag. Als Dankeschön überreichte Herr Riesbeck im Namen der Radhelden der Schule zwei Balancierbälle, die den Kindern in der großen Pause zur Verfügung stehen werden. Diese werden sicherlich für weitere spannende und lustige Momente sorgen.

 

Der Radaktionstag an der Waldschule war zweifellos ein Erfolg auf ganzer Linie. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit, ihre Fahrrad-Fähigkeiten zu verbessern und gleichzeitig viel Spaß zu haben. Die Veranstaltung förderte nicht nur die sportliche Betätigung, sondern auch den Teamgeist und die Gemeinschaft an der Schule. Die Waldschule und ihre Beteiligten können stolz auf diesen gelungenen Tag zurückblicken und hoffen auf weitere solcher Ereignisse in der Zukunft.

Fahrräder der Schülerinnen und Schüler